Digitalisierung gewinnt immer stärker an Bedeutung - in allen Lebensbereichen. Rechnungswesen 4.0 oder Steuer 4.0 - bei uns sind das nicht nur Worthülsen, sondern echter Mehrwert für Sie! Unsere Spezialisten richten gemeinsam mit Ihrer IT die notwendigen Programme und Schnittstellen ein, geben Ihnen eine Einweisung, stehen für Schulungen von Mitarbeitern bereit und begleiten Sie kontinuierlich in der Anwendung. Digitalisierung heißt für uns, dass der Mensch und der persönliche Kontakt umso mehr im Mittelpunkt steht.


Die Digitalisierung der Finanzbuchführung mit DATEV Unternehmen online mit digitaler Belegerfassung hat den Vorteil, dass sämtliche Belege in der Firma bleiben, alle Buchführungsbelege sicher archiviert werden und durch die OCR-Erkennung leichter oder vollständig automatisch verbucht werden können. Manuelle Tätigkeiten werden auf ein Minimum reduziert bei qualitativer Verbesserung, da mehr Zeit für Kontrolle bleibt. Durch das laufende Scannen ist die Buchhaltung zeitnah auf dem aktuellen Stand aufgrund der kontinuierlichen Verbuchungsmöglichkeit. Auch Inhouselösungen zur Digitalisierung der Buchführung in Ihrem Unternehmen begleiten wir gerne. Ferner bieten wir im Bereich der Lohnbuchführung digitale Lösungen für Betrieb und Mitarbeiter wie "Arbeitnehmer online", "Reisekosten online". Die Auswertungen zu Finanz- und Lohnbuchhaltung werden sicher übertragen.
Die digitale Belegerfassung legt den Grundstein für die Digitalisierung der Buchführung. Mittels OCR-Erkennung werden Papierbelege nach dem Scanvorgang digital durchsucht und erweitert. Diese Informationen können dann für den Zahlungsverkehr und die weitere Verbuchung in der Buchhaltung genutzt werden. Alle Belege sind somit zentral gespeichert und können von überall über die Cloud genutzt werden. In unserem Downloadbereich finden Sie noch weitere Informationen zu diesem Thema.
Durch die Integration des Online-Banking in die Plattform DATEV Unternehmen online werden besonders zwei Prozesse stark vereinfacht: Auf der einen Seite können die Bankkontoumsätze bearbeitet, geprüft und mit digitalen Belegen verknüpft werden. Auf der anderen Seite können automatisch generierte Zahlungen an die Bank via EBICS gesendet werden. Somit sparen Sie sich sogar das Online-Banking-Programm der Bank. Weitere Informationen zu diesem Themen finden sie in unserem Downloadbereich.
Die Rechnungsfreigabe als abschließender Schritt vor Anweisung der Zahlung klingt zunächst eher trivial. Doch gerade dieser Prozess sorgt in vielen Organisationen für Diskussionsbedarf. Wie werden Rechnungen geprüft? Wer darf prüfen? Gibt es Grenzen? Abhilfe schaffen eindeutige Zahlungsfreigabeprozesse mittels klar definierter Workflows. Das geht am Besten digital und reiht sich in den abgestimmten Gesamtprozess in der digitalen Buchführung mit DATEV Unternehmen online ein.

Haben Sie Fragen zur Digitalen Zusammenarbeit?

Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen, die Digitalisierung für Ihr Unternehmen zu nutzen. Angefangen von der digitalen Belegerfassung, über den Zahlungsverkehr bis hin zur Zahlungsfreigabe und zum Reporting. Ihre Ansprechpersonen bei LKC Rosenheim zu diesem Thema sind Anett Müller und Karl Dörnemann.

Weitere Leistungen unserer Kanzlei